Sachgebiete

Liste der Themen, die im Blog und im Buch ausführlich behandelt werden:

Argumentation

  • Cracknell NR, 2008
    Studie über die homöopathische Behandlung von Lärmangst bei Hunden als Beispiel für den Placeboeffekt bei Tieren
    Link zum Blogbeitrag
  • DZVhÄ, 2013
    Korrektur des von der GWUP herausgegebenen Faltblatts zur Homöopathie
    Korrektur der Korrektur in zwei Teilen findet sich hier und hier
  • Fisher M, undatiert
    Argumente für Homöopathie bei Hunden
    Link zum Blogbeitrag

Arzneimittelprüfung

  • Möllinger H, 2009
    Studie zur Übeprüfung von Symptomen aus der Arzneimittelprüfung
    (im Buch, Kap. 6.)
  • ECCH-Guidelines for homeopathic proving, 2009
    Richtlinien zur Durchführung von Arzneimittelprüfungen
    Link zum Blogbeitrag

Erfolgsgeschichten, historisch und aktuell

  • Banerji-Protokolle
    Erfolge bei der Behandlung aller möglicher Krankheiten, darunter auch Krebs, durch die homöopathische Behandlung nach den Banerji-Protokollen
    Link zum Blogbeitrag
  • Choleraepidemie London 1854
    (im Buch, Kap. 5.2.2.)
  • Kruse S, 2006
    Verlaufsstudie zur homöopathischen Behandlung von Hirnblutungen bei Frühgeborenen, Link zum Blogbeitrag
  • Typhusepidemie Leipzig 1813
    (im Buch, Kap. 5.2.1.)

Verlaufsstudien
Verlaufsstudien sind das Resultat von Betrachtungen an Gruppen ohne dass seitens der Studienleiter ein Eingriff in den normalen Ablauf erfolgt.

  • von Ammon K, 2013
    Langzeitstudie im Anschluss an die Berner ADHS-Studie von Frei et al.
    Link zum Blogbeitrag.
  • Chatterjee A, 2011
    Verlaufsstudie zur Behandlung von Krebs mittels homöopathischem Psorinum D6
    Link zum Blogbeitrag
  • Gaertner K, 2014
    Untersuchung zur Überlebensdauer bei Krebspatienten bei zusätzlicher homöopathischer Behandlung, Link zum Blogbeitrag
  • Gerhard I, 1999
    diverse Untersuchungen zur homöopathischen Behandlung bei unerfülltem Kinderwunsch, Link zum Blogbeitrag
  • Riley D, 2001
    Verlaufsstudie zur Auswirkung homöopathischer Behandlungen in USA und Mitteleuropa (im Buch, Kap. 5.6.3.)
  • Rostock M, 2011
    Ergebnisstudie zum Vergleich homöopathisch und konventionell behandelter Patienten mit einer Krebserkrankung – Link zum Blogbeitrag
  • Spence DS, 2005
    Ergebnisstudie zur Behandlung verschiedener Beschwerden an der homöopathischen Klinik in Bristol (im Buch, Kap. 5.6.2.)
  • Vincent S, 2013
    Verlaufsstudie zur Behandlung von grippalen Infekten in Frankreich
    Link zum Blogbeitrag
  • Witt CM, 2005
    Verlaufsstudie zur Homöopathie, durchgeführt von der Charité, Berlin
    (im Buch, Kap. 5.6.1.)

Grundlagen aus Mathematik, Physik und Logik

  • Beurteilungskriterien für klinische Studien
    Link zum Blogbeitrag
  • Interessenkonflikte von Wissenschaftlern
    Link zum Blogbeitrag
  • Kausalität (Ursache und Wirkung)
    (im Buch, Kap. 5.3.)
  • Median und Durchschnitt
    (im Buch, Kap. 5.5.3.)
  • Reproduzierbarkeit
    (im Buch, Kap. 5.4.)
  • Statistische Grundbegriffe
    Link zum Blogbeitrag
  • Statistische Signifikanz
    (im Buch, Kap. 5.4.1. und Kap. 5.5.1.)

Grundlagenuntersuchungen
In Grundlagenuntersuchungen werden einzelne Teilprobleme der Homöopathie untersucht, beispielsweise zu Wirkungsmechanismen oder Untersuchungen im Labor an isolierten Zellen.

  • Baumgartner S, 2004
    Experimentelle Untersuchung zur Wirksamkeit homöopathischer Potenzen an Zwergerbsen. Link zum Blogbeitrag.
  • Chikramane PS, 2010
    Experimentelle Untersuchung zur Übertragung von Nanopartikeln der Urtinktur auf Hochpotenzen – (im Buch, Kap. 3.5.2.)
  • Jäger T, 2010
    Experimentelle Grundlagenuntersuchung an Wasserlinsen zum Wirksamkeitsnachweis
    Link zum Blogbeitrag und Link zur Ergänzung
  • Jäger T, 2011
    Experimentelle Grundlagenuntersuchung an Wasserlinsen zum Wirksamkeitsnachweis
    Link zum Blogbeitrag und Link zur Ergänzung
  • Molski M, 2009 / 2011
    Versuch einer quantenmechanischen Modellbildung der Potenzierung
    Link zum Gastbeitrag im Blog
  • Montagnier L, 2009
    Untersuchungen zum Wassergedächtnis bei DNA-Molekülen
    Link zum Blogbeitrag
  • Rey L, 2003
    Experimentelle Untersuchung zum Wirkprinzip homöopathischer Arzneien, Stichwort ‚Gedächtnis des Wassers‘ (im Buch, Kap. 3.5.1.)
  • Scherr C, 2009
    Experimentelle Untersuchung zur Wirksamkeit homöopathischer Mittel an Wasserlinsen – Link zum Blogbeitrag und Link zur Ergänzung

Homöopathie

  • Ähnlichkeitsprinzip
    (im Buch, Kapitel 2.1.)
  • Placeboeffekt bei Tieren
    Link zum Blogbeitrag
  • Potenzierung
    (im Buch, Kapitel 2.2. und Kap. 3.)
  • Verdünnung
    (im Buch, Kap. 3.2. und Kap 3.3.)
  • Verschüttelung
    (im Buch, Kap. 3.4.)
  • Wirkungweise
    (im Buch, Kap. 4.)

Klinische Einzelstudien
In klinischen Einzelstudien wird die Wirksamkeit von Therapien oder MEdikamenten an realen Patienten erprobt

  • Bell IR, 2004
    Klinische Studie zur Behandlung von Fibromyalgie
    Link zum Blogbeitrag
  • Ferley JP, 1989
    Klinische Studie zur Wirkung des Medikaments Oscillococcinum bei Grippalen Infekten
    (im Buch, Kap. 5.5.1.)
  • Fisher P, 1989
    Klinische Studie zur Behandlung von Fibromyalgie
    Link zum Blogbeitrag
  • Frass M, 2004
    Klinische Studie zur homöopathischen Zusatzbehandlung bei schwerer Sepsis.
    Link zum Blogbeitrag
  • Frass M, 2005
    Klinische Studie über die Behandlung von COPD (Atemwegsprobleme)
    Link zum Blogbeitrag
  • Frei H, 2005
    Klinische Studie an der Universität Bern zur Behandlung von ADHS
    Link zum Blogbeitrag
  • Gerhard I, 1993, 1995
    diverse Untersuchungen zur homöopathischen Behandlung bei unerfülltem Kinderwunsch, Link zum Blogbeitrag
  • Gibson RG, 1980
    Klinische Studie zur homöopathischen BEhandlung von rheumatoider Arthritis
    Link zum Blogbeitrag
  • Jacobs J, 1993
    Klinische Studie zur Behandlung von Durchfallerkrankungen bei Kindern, Vorarbeit zu den späteren Untersuchungen – Link zum Blogbeitrag
  • Jacobs J, 1994
    Klinische Studie zur Behandlung von Durchfallerkrankungen bei Kindern, durchgeführt in Nicaragua – Link zum Blogbeitrag
  • Jacobs J, 2000
    Klinische Studie zur Behandlung von Durchfallerkrankungen bei Kindern, durchgeführt in Nepal – Link zum Blogbeitrag
  • Jacobs J, 2005
    Klinische Studie zur Behandlung von ADHS
    Link zum Blogbeitrag
  • Jacobs J, 2006
    Klinische Studie zur Behandlung von Durchfallerkrankungen bei Kindern, durchgeführt in Honduras – Link zum Blogbeitrag
  • Lamont J, 1997
    Klinische Studie aus USA zur Behandlung von ADHS
    Link zum Blogbeitrag
  • Oberbaum M, 2001
    Klinische Studie zur Behandlung von Entzündungen der Schleimhäute im Rachenraum nach Chemotherapie: Link zum Blogbeitrag
  • Papp R, 1998
    Klinische Studie zur Wirkung des Medikaments Oscillococcinum bei Grippalen Infekten
    Link zum Blogbeitrag
  • Reilly D, 1994
    Klinische Studie zur Behandlung von allergischem Asthma (Isopathie)
    (im Buch, Kap. 5.5.2.)
  • Rottey EED, 1995
    Klinische Studie zur Vorbeugung gegen Grippesymptome
    Link zum Blogbeitrag
  • Schmidt JM, 2002
    Klinische Untersuchung zur Wirkung von Thyroidinum beim Abnehmen
    (wird derzeit überarbeitet)
  • Tveiten D, 1991, 1998, 2003
    Ergebnisstudien zur Vorbeugung und Behandlung von Muskelkater bei Marathonläufern mit Arnica D30
    Link zum Blogbeitrag
  • Yakir M, 2002
    Klinische Vergleichsstudie zum Prämenstruellen Syndrom (PMS)
    Link zum Blogbeitrag

Metaanalysen
Metaanalysen sind zusammenfassende Betrachtungen zu mehreren einzelnen Studien zu einem bestimmten Krankheitsbild oder auch allgemein zur Homöopathie als Ganzes

  • Hahn RG, 2013
    Analyse der vorliegenden Metaanalysen zur Homöopathie als Ganzes
    Link zum Blogbeitrag
  • Heirs M, 2007
    Metastudie (Cochrane-Review) zur Behandlung von ADHS
    Link zum Blogbeitrag
  • Kleijnen J, 1991
    Umfassende Metastudie als Gesamtüberblick zur Homöopathie
    (im Buch, Kap. 5.5.4.)
  • Linde K, 1997
    Umfassende Metastudie als Gesamtüberblick zur Homöopathie
    (im Buch, Kap. 5.5.4.)
  • Saha S, 2013
    Metaanalyse zur homöopathischen Behandlung von rheumatoider Arthritis
    Link zum Blogbeitrag
  • Shang A, 2005
    sehr umfassende aber auch sehr kontrovers diskutierte Metastudie
    Link zum Blogbeitrag

Sonstiges

  • Bayerischer Rundfunk – Schriftwechsel zur Fernsehsendung vom 22. 4. 2013
    Anschreiben vom 8. 5. 2013 – Link zum Blogbeitrag
    Antwort des BR und erneutes Anschreiben – Link zum Blogbeitrag
  • Ist Brot gefährlich? – Ein Beispiel für schwachsinnige Argumente.
    Link zum Blogbeitrag

Veterinärmedizin

  • Cracknell NR, 2008
    Studie über die homöopathische Behandlung von Lärmangst bei Hunden
    Link zum Blogbeitrag

Wirksamkeit, Modellvorstellungen
Versuche, für die Wirksamkeit oder zumindest einzelne Teilschritte, physikalische Erklärungen zu geben.

  • Nanopartikel
    (im Buch, Kap. 3.5.2.)
  • Quantenphysik
    (im Buch, Kap. 4.1.2.)
  • Wassercluster
    (im Buch, Kap. 4.1.1.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.