Monatsarchive: Juli 2016

Haidvogl-Studie (2007): Evidenz, die nicht schiefgehen kann, ist keine!

Quasi als Vorbereitung für die weitere Auseinandersetzung mit der Dokumentation der WissHom zum Forschungsstand in der Homöopathie wird hier beispielhaft eine Beobachtungsstudie untersucht, die einen Vergleich zwischen Homöopathie und Hochschulmedizin zum Gegenstand hat. Wie belastbar sind diese Ergebnisse?

Veröffentlicht unter Blog, Verlaufssstudien, Wirksamkeitsstudien | 10 Kommentare

WissHom II: Falsche Darstellung der Reviews zur Homöopathie

Bekanntlich hat die Wissenschaftliche Gesellschaft Homöopathie (WissHom) auf ihrer Tagung in Bremen im Mai 2016 eine Dokumentation zum Forschungsstand der Homöopathie präsentiert [1]. In dieser zweiten Betrachtung der als „Reader“ bezeichneten Dokumentation wird aufgezeigt, dass die Aussagen zum Stand der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, Metastudien, Wirksamkeitsstudien | 4 Kommentare