Monatsarchive: Mai 2013

Antwort des BR zu meinem Brief über die ADHS-Untersuchung Freis

In meinem Brief vom 8. 5. 2013 hatte ich dem Bayerischen Rundfunk die Ergebnisse meiner Analyse zur Arbeit Freis zum Thema ADHS mitgeteilt und meine Kritikpunkte an der Sendung des BR vom 23. 4. 2013 dargestellt. Der stellvertretende Intendant, Herr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Blog | 7 Kommentare

Ein Beispiel für Pseudoforschung in der Homöopathie

Für gewöhnlich ist Forschung eine gute Sache, die recht vielen Menschen auf verschiedene Weise nützlich ist. Grundsätzlich ist das Resultat guter Forschungsarbeit ein Erkenntnisgewinn auf einem Wissensgebiet. Im Bereich der pharmazeutischen und medizinischen Forschung ist dies ohne Zweifel eine Erweiterung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, Verlaufssstudien, Wirksamkeitsstudien | 1 Kommentar

Wasserlinsen sollen Wirkung von homöopathischen Mitteln zeigen

(Überarbeitet am 14.2.2014) —————————————————————————————————— EDIT 23.02.2015 WICHTIG! Bitte beachten: Auf der Tagung ‚Science meets Homeopathy‘ in Berlin vom 12. bis zum 14. Februar 2015 hatte ich Gelegenheit, meine Vorbehalte mit Herrn Baumgartner zu besprechen (Link). Mein Kritikpunkt zur Auflösung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, Grundlagenforschung | 9 Kommentare

Beurteilungskriterien zur Aussagekraft von wissenschaftlichen Studien zur Homöopathie

(Überarbeitung am 14. 2. 2014)  Vorbemerkung Es liegen jetzt genügend Analysen wissenschaftlicher Arbeiten zur Wirkungsweise der Homöopathie vor – drei hier im Blog, eine ganze Reihe mehr in meinem Buch – dass es sinnvoll ist, über die Kriterien zu berichten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, Hintergrund | 6 Kommentare

Homöopathie und ADHS – Studie von Lamont (1997)

Lamont veröffentlichte 1997 einen Bericht über seine Untersuchungen zur Wirkung homöopathischer Medikamente bei Kindern mit ADHS [1]. Er kommt dabei zu der Schlussfolgerung, dass seine Daten die Ansicht stützen, Homöopathie sei eine wirksame Therapie bei ADHS. Der im Volltext im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, Klinische Einzelstudien | Verschlagwortet mit | 8 Kommentare

Interessenkonflikte in wissenschaftlichen Studien zur Homöopathie

In den nächsten Artikeln werden wir uns mit Studien von Autoren beschäftigen, bei denen ein sogenannter Interessenkonflikt vorliegt. Da dies öfter der Fall sein wird, sollen hier die Überlegungen dargestellt werden, wie wir damit umgehen wollen. Zunächst: Was ist im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, Hintergrund | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Studien, die keine Wirksamkeit der Homöopathie bei ADHS erkennen lassen.

Die Studie von Frei et. al. über die Wirkung einer homöopathischen Behandlung von Kindern kam aus Sicht der Autoren zu einem positiven Ergebnis. Dagegen gibt es auch Studien, die zu einem anderen Ergebnis kommen. Diese seien hier kurz zusammenfassend betrachtet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, Klinische Einzelstudien | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Brief an Bayerischen Rundfunk wegen ADHS in ‚Medizin oder Mogelpackung‘

Bekanntlich wird die Sendung des Bayerischen Rundfunks zum Thema Homöopathie vom 22. 4. 2013 in vielen Beiträgen im Internet heftig attackiert. Innerhalb dieser Sendung nimmt jedoch der Beitrag über die Studie von H. Frei zur Anwendung der Homöopathie bei ADHS … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Blog | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Anwendung individueller homöopathischer Medikamente bei ADHS – Studie von H. Frei et al., Universität Bern (2005 / 2006)

Zusammenfassung: Die Autoren haben in den Jahren 2002 bis 2005 an der Universität Bern / Schweiz eine Untersuchung durchgeführt mit dem Ziel, die Wirkung homöopathischer Medikamente bei ADHS (Aufmersamkeits-Defizit / Hyperaktivitäts-Störung) nachzuweisen. Dazu wurden 62 Kinder im Alter zwischen 6 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, Klinische Einzelstudien | Verschlagwortet mit , , , , | 24 Kommentare