Monatsarchive: Mai 2018

Keine homöopathische Prophylaxe bei Harnwegsinfektionen – Studie von Pannek (2018)

Wieder wurde eine Studie veröffentlicht, die von den Homöopathen begeistert begrüßt wird. (Link). Und wieder kann man sich fragen, ob wegen dieser Studie wirklich die Grundlagen der Physik verworfen werden müssen. Nun, diese Studie von Pannek zur homöopathischen Prophylaxe von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, Klinische Einzelstudien, Wirksamkeitsstudien | 5 Kommentare

Homöopathischer Arzt zum Münsteraner Memorandum

Vor einiger Zeit hatte ich hier auf diesem Blog zum Münsteraner Memorandum Homöopathie berichtet (hier). Der Ärztetag hat inzwischen  die Musterweiterbildungsordnung verabschiedet und dabei die Zusatzbezeichnung Homöopathie anscheinend nicht diskutiert. In der Folge hat Dr. Hümmer den Beitrag kommentiert und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | 21 Kommentare

Homöopathie als Information – Wie? Worüber? Wozu?

Homöopathika enthalten keinen Wirkstoff. Das räumen auch Homöopathen ein. Die Wirkung entfalte sich auch nicht über chemisch-pharmakologische Prozesse. Vielmehr gehe es um Informationsübertragung – wobei man sich dann gerne auf die Quantenphysik bezieht. Ein Beispiel, wie das klingt, wenn ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | 6 Kommentare