Suchergebnisse für: quanten

Homöopathischer Arzt zum Münsteraner Memorandum

Vor einiger Zeit hatte ich hier auf diesem Blog zum Münsteraner Memorandum Homöopathie berichtet (hier). Der Ärztetag hat inzwischen  die Musterweiterbildungsordnung verabschiedet und dabei die Zusatzbezeichnung Homöopathie anscheinend nicht diskutiert. In der Folge hat Dr. Hümmer den Beitrag kommentiert und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | 22 Kommentare

Homöopathie als Information – Wie? Worüber? Wozu?

Homöopathika enthalten keinen Wirkstoff. Das räumen auch Homöopathen ein. Die Wirkung entfalte sich auch nicht über chemisch-pharmakologische Prozesse. Vielmehr gehe es um Informationsübertragung – wobei man sich dann gerne auf die Quantenphysik bezieht. Ein Beispiel, wie das klingt, wenn ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | 9 Kommentare

Kritik an der Homöopathiekritik III – „Homöopathie ist unmöglich“

Im dritten Teil unserer drei Serien bei Susannchen braucht keine Globuli (Link), auf der Netzwerkseite des INH (Link) und auf diesem Blog zur Auseinandersetzung mit der Kritik des Homeopathy Research Institute (HRI) an der Homöopathiekritik geht es um die Aussage, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, Hintergrund | 1 Kommentar

Prof. Frass kommentiert meine Studienkritik

Jetzt war es doch wieder recht ruhig hier, kein neuer Artikel in den letzten Wochen, aber im realen Leben hat sich einiges getan: Prof. Frass hat auf meine hier im Blog veröffentlichte Studienkritik geantwortet und zu den einzelnen Punkten Stellung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, Klinische Einzelstudien, Wirksamkeitsstudien | 11 Kommentare

Homöopathie als Wahlpflichtfach an der Universität?

Viele Universitäten, darunter auch ‚Elite-Universitäten‘ bieten im Medizinstudium Homöopathie als Wahlpflichtfach bzw. Wahlfach an. Was ist davon zu halten? Diese Frage hat mir Hans Zauner vom Laborjournal gestellt, hier meine 2 bis 3 Cent.

Veröffentlicht unter Allgemein, Blog, Hintergrund | 14 Kommentare

Erkenntnistheorie auf Homöopathisch?

Auf der Tagung ‚Science meets Homeopathy‘ vom 12. bis 14. Februar 2015 setzte sich Marc-Alexander Brysch in seinem Vortrag ‚Homöopathie zwischen Zweifel und Dogma‘ auch mit einem Text auseinander, zumindest mit ein paar Zeilen davon, der von Frau Ute Parsch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Blog, Hintergrund | 20 Kommentare

Science meets Homeopathy – and one Skeptic

Der Skeptiker war natürlich ich, der sich unter durchaus beträchtlichem finanziellen Aufwand nach Berlin aufgemacht hat, um in einen Dialog mit den zu dieser Tagung erwarteten Wissenschaftlern und Forschern zu kommen.

Veröffentlicht unter Allgemein, Blog, Hintergrund | 20 Kommentare

Homöopathie für Skeptiker und Neugierige…

… lautete der Titel eines Vortrages mit anschließender Diskussion, der am 12.12.2014 in der Berliner Urania stattfand. Außer mir hatten sich auch einige Berliner Skeptiker eingefunden. Hier ein kommentierter Bericht.

Veröffentlicht unter Blog, Erfolgsgeschichten, Klinische Einzelstudien, Wirksamkeitsstudien | 13 Kommentare

Korrektur der Korrektur des DZVhÄ am GWUP-Faltblatt – Teil 1

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der durch den DZVhÄ korrigierten Version des GWUP-Faltblattes zur Homöopathie. Dies hat nun doch länger gedauert als gedacht, denn ich war auch für ein paar Tage unterwegs, die Ergebnisse wird man voraussichtlich am Mittwoch, den 26. Februar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Blog | 18 Kommentare

Fehlende Scientabilität der Homöopathie – ein Eigentor?

Dieser Artikel setzt sich einmal nicht mit der Homöopathie selbst auseinander, sondern mit der Art und Wiese, wie aus skeptischer Sicht damit umgegangen werden sollte. Nur um eventuellen Missverständnissen vorzubeugen sei darauf hingewiesen, dass die kritische Betrachtung des Konzepts der Scientabilität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Blog | 43 Kommentare